Übung Fuß-Schraube

Indikation

Geeignet bei jeder Form der funktionellen Fußfehlstellung wie z.B. bei Knick-Senk-Fuß, Plattfuß und Hallux valgus sowie Vorfußproblematiken.

Ziel

Wahrnehmung der spiraligen Fußverschraubung sowie Mobilisation des Fußes.

Übung

Ausgangsstellung: Sitz auf Boden oder Stuhl, Knie abgestützt, Hände an Ferse und Vorfuß.
Die "Fersenhand" stabilisiert den Fuß, die andere Hand bewegt den Vorfuß in einer spiraligen Bewegung Richtung Boden nach vorne.
WICHTIG: Den Fuß nicht in die Spitzfußposition drücken, sondern den 90-Grad-Winkel von Fuß und Unterschenkel nicht verlieren. Lassen sie auch die Zehen entspannt in die Bewegung mitgehen.

Tipps

Nutzen sie auch die Zeit unterwegs, die Übung kann auch mit Socken gemacht werden.

Video: Übung Fuss-Schraube

Zurück