DePuy Synthes - Trauma

ANZEIGE

tl_files/images/industrieforum/depuy-synthes/logo-depuy-synthes.gif

DePuy Synthes GmbH
Im Kirchenhürstle 4-6
D - 79241 Umkirch

Telefon: +49 (0) 7665 / 503 14
Telefax: +49 (0) 7665 / 503 280

fusschirurgie.de@synthes.com
www.synthes.com

DePuy Synthes - Trauma

DePuy Synthes Implantate und Instrumente für Fuss und Sprunggelenk bieten eine Vielzahl von Lösungen für die Behandlung von Verletzungen und die Korrektur von Deformitäten. Zu den Produkten gehören anatomisch vorgeformte distale Tibia-, Fibula- und Calcaneusplatten sowie der Expert Rückfuss Arthrodesennagel. Für Korrekturosteotomien und Arthrodesen des Vorder- und Mittelfusses wurden spezielle orthopädische Fuss-Instrumente entwickelt, die zusammen mit den Platten des Vorfuss/Mittelfuss System 2.4/2.7 sowie den kopflosen Kompressionsschrauben verwendet werden.

LCP Vorfuss/Mittelfuss System 2.4/2.7 mit variablem Winkel

Die im System enthaltenen allgemeinen Platten, Platten für die fragment-spezifische Fixation bei Osteotomien, Arthrodesen und Frakturen des Fusses, Verriegelungs- und Kortikalisschrauben mit variablem Winkel sowie die Kompressionsfunktion unterstützen die rekonstruktive Fusschirurgie.

Produktvideo

Kopflose Kompressionsschrauben - HCS

Die kopflosen Kompressionsschrauben - HCS reduzieren dank ihres versenkbaren Kopfes Weichteilirritationen, ermöglichen kontrollierte Kompression sowie den Einsatz in gelenknahen Bereichen und erweitern so das Anwendungsspektrum für die Versorgung von Fuss und Sprunggelenk.

Orthopädische Fussinstrumente

Die orthopädischen Fuss-Instrumente wurden für eine effizientere Durchführung spezifischer fuss-chirurgischer Eingriffe entwickelt. Das System besteht aus drei modularen Sets: Kompressions-/ Distraktionsgerät Set, Knochenentnahme- Set und Meissel Set.

Expert Rückfuss Arthrodesennagel – HAN

Die Seitneigung des Expert Rückfuss Arthodesennagels ermöglicht die korrekte Ausrichtung des Rückfusses und optimiert den Gang des Patienten (Valgusstellung 3°–5°). Distale Verriegelungsoptionen mit Spiralklinge oder Schrauben sorgen für besseren Halt in osteoporotischem Knochen.

Zurück